Berichte

Ein Besuch in Venray, Niederlande

Veröffentlicht in Veranstaltungsberichte

Zum Niederlande-Kontakt am 26.02.2013

Wir wussten nicht, was uns erwartete und so waren wir doch erstaunt, ein großzügig gestaltetes SENIORENCENTRUM -" das Elterencentrum " in VENRAY vorzufinden.
Wir wurden sehr gut aufgenommen und bewirtet; unser Gedankenaustausch dauerte etwa 90 Minuten.

Die Vorsitzende und ihr Stellvertreter hatten die als LINK vorbereiteten Informationen für uns zusammengestellt. Aus diesen Unterlagen und auf unsere weiteren Fragen, gab es dann Antworten.

Senioren hellwach

Veröffentlicht in Veranstaltungsberichte

Dr. Bernhard Worms zu Gast bei der Kreis-Senioren-Union

KREIS VIERSEN. Zur diesjährigen Jahreshauptversammlung der Kreis-Senioren-Union waren rund sechzig Mitglieder ins Paul-Schneider-Haus der Evangelischen Gemeinde in Vorst gekommen. Anwesend waren auch der Bürgermeister der Stadt Tönisvorst, Thomas Goßen, Dr. Marcus Optendrenk, CDU-Landtagsabgeordneter und Kreisparteivorsitzender, die stellvertretende Landrätin, Luise Fruhen und der Bezirksvorsitzende der Senioren Union Niederrhein, Josef Horstmann.

Gastredner war Dr. Bernhard Worms, der seit 2001 Präsident der Europäischen Senioren Union ist. Zur Erinnerung: Dr. Worms kandidierte 1985 neben Johannes Rau für das Amt des NRW-Ministerpräsidenten, er war später unter Norbert Blüm Staatssekretär  im Bundesministerium für Arbeit und Sozialordnung.

Gert-Schmitz-Ehrenpreis 2021

Veröffentlicht in Gert-Schmitz-Ehrenpreis

Der Gert-Schmitz-Ehrenpreis 2021 geht an die Rumänienhilfe Vorst

Der Gert-Schmitz-Ehrenpreis 2021 der Kreis Senioren-Union wurde in den Räumlichkeiten der Pfarre St. Godehard der Rumänienhilfe Vorst am 3. März 2022 übergeben. Aus den Händen des Kreisvorsitzenden Reinhard Maly und des Kreisvorstandsmitglieds Manfred Horrig nahmen Hans Holtschoppen und Helene Houben den mit Euro 250,00 dotierten Preis entgegen. Die mittlerweile weit über die Grenzen von Tönisvorst bekannte Rumänienhilfe Vorst unterstützt durch ihre humanitäre Hilfe bedürftige Menschen im gut 1.750 km entfernten Caransebeș und Umgebung.

Rumaenienhilfe Seniorenunion006klein

Auf dem Bild von links: Hans Holtschoppen, Reinhard Maly, Manfred Horrig und Helene Houben